Bundeshaus

Pharma und Healthcare

Failed EU-negotiations: What about the Swiss healthcare system?

Matthias Stauffacher  •   Dr. Christoph Willi, LL.M.  •   Juni 2021

Verhältnis EU-Schweiz Medizinprodukte

Pharma und Healthcare

Gescheiterter Rahmenvertrag: Was ändert sich für Medizinprodukte?

Matthias Stauffacher  •   Dr. Christoph Willi, LL.M.  •   Juni 2021

Besprechung auf Dachterrasse

Wettbewerbsrecht und Regulierung

Halten sich Deine Franchisenehmer an Preisempfehlungen?

Melanie Käser  •   Dr. Oliver Kaufmann  •   Dr. Christoph Wildhaber  •   Mai 2021

Rolf Herter

Artikel

Interview mit Rolf Herter: "Oft geht es um Emotionen und weniger um Geld"

Mai 2021

Neuwagen beim Autohändler

Wettbewerbsrecht und Regulierung

Missbrauch relativer Marktmacht im Automobilvertrieb

Dr. Oliver Kaufmann  •   April 2021

Treppenhaus

Vertriebsrecht

Hast Du den Blick für das grosse Ganze?

Melanie Käser  •   Dr. Oliver Kaufmann  •   Dr. Christoph Wildhaber  •   April 2021

Medizinprodukte

Pharma und Healthcare

Medizinprodukte: Schweizer Bevollmächtigter - Was ist zu beachten?

Matthias Stauffacher  •   Dr. Christoph Willi, LL.M.  •   April 2021

Schweizer Bundeshaus

Wettbewerbsrecht und Regulierung

Relative Marktmacht: Drastische Ausweitung der Missbrauchskontrolle im Schweizer Kartellrecht

Dr. Oliver Kaufmann  •   März 2021

Fracht Flughafen

Pharma und Healthcare

Medizinprodukte: Kommt nun das Aus für Parallelimporte?

Dr. Christoph Willi, LL.M.  •   Matthias Stauffacher  •   März 2021

Baum

Vertriebsrecht

Hat Dein Vertrieb System?

Melanie Käser  •   Dr. Oliver Kaufmann  •   Dr. Christoph Wildhaber  •   März 2021

Treppenhaus

IT-Recht und Datenschutz

Digital Transformation in Switzerland

Angelica Dünner-Graf  •   Melanie Käser  •   Matthias Stauffacher  •   Februar 2021

Spiegelung Kunstbild Reception

Vertriebsrecht

Sind Dienstleistungs-Konzepte geeignet für Franchising?

Melanie Käser  •   Januar 2021

Hygienemasken

Pharma und Healthcare

Droht der Schweiz ein erneuter Versorgungsengpass?

Dr. Christoph Willi, LL.M.  •   Matthias Stauffacher  •   März 2021

Lifescience

Pharma und Healthcare

Technisches Verständnis und Branchenkenntnis sind wesentlich

Die Gesundheitsindustrie steht vor immer komplexeren rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen. Wollen Unternehmen in den Life Sciences und im Gesundheitswesen ihren Erfolg ausbauen, brauchen sie umfassende Unterstützung.

Kernthemen

Um in einem rasch sich wandelnden regulatorischen und technologisch anspruchsvollen Umfeld bestehen zu können, brauchen Sie einen Partner mit fundierten Branchenkenntnissen, dem Sie vertrauen können. Das Team von Streichenberg Rechtsanwälte ist genau dieser Partner für Sie: Unsere Klienten schätzen uns für unsere praktische Herangehensweise und unsere kreativen Lösungsansätze, kombiniert mit langjähriger Kenntnis ihres Geschäftsumfeldes.

Bewilligungen & Zulassungssteuerung

Die Berufsausübung ist stark reguliert und stellt die Leistungserbringerinnen und Leistungserbringer vor zusätzliche Herausforderungen. Zusätzlich zu einer Berufsausübungsbewilligung oder einer Betriebsbewilligung bedürfen Leistungserbringer einer Zulassung, um ihre Leistungen zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung abrechnen zu dürfen. Davon betroffen sind alle Leistungserbringer, welche ihre Leistungen ambulant erbringen, einschliesslich Medizinal- und Gesundheitsfachpersonen, ambulante medizinische Einrichtungen, Spitex Organisationen, Laboratorien sowie Abgabestellen von Medizinprodukten (MiGeL). Hier finden Sie weitere Informationen über die Auswirkungen auf Ihre Tätigkeit und wie wir Sie dabei unterstützen können.

Integrität und Transparenz im Heilmittelbereich (VITH)

Um die Vorgaben der VITH einzuhalten, müssen Hersteller und Grosshändler von Arzneimitteln und Medizinprodukten Transparenz und Kontrollmechanismen etablieren. Dies gilt auch für den Einkauf und Verkauf von Medizinprodukten, die von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung vergütet werden, beispielsweise MiGeL. Von diesen Pflichten sind aber auch Spitäler, ärztliche Ambulatorien und Netzwerke betroffen. Ebenso sind medizinische Labore zur Einhaltung der neuen Bestimmungen verpflichtet. Wir unterstützen Sie in diesem Prozess mit unseren Angeboten.

Neue Herausforderungen Medizinprodukte (MDR)

Mit dem Abbruch der Verhandlungen über das institutionelle Rahmenabkommen kann die Schweiz nicht mehr als gleichberechtigter Partner am europäischen Binnenmarkt für Medizinprodukte teilnehmen. Zeitgleich erfolgte die Einführung der neuen Medizinprodukteregulierung. Zu diesen neuen regulatorischen Herausforderungen kommen Preis- und Kostendruck sowie Lieferengpässe hinzu. Die rasche technologische Entwicklung in der Medizin macht es für Unternehmen immer anspruchsvoller, im Wettbewerb zu bestehen. Wir unterstützen Sie darin mit unseren Angeboten.

Treppenhaus

Vertriebsrecht

Vertriebssysteme: Die Qual der Wahl

Melanie Käser  •   September 2020

Labormedizin (Gorodenkoff)AdobeStock_423786889.jpeg

Artikel

Vergütungen von Laboren

Matthias Stauffacher  •   Dr. Christoph Willi, LL.M.  •   Januar 2020

Integrität und Transparenz (choknit) AdobeStock_405702810.jpeg

Pharma und Healthcare

Integritäts- und Transparenzverordnung

Matthias Stauffacher  •   Dr. Christoph Willi, LL.M.  •   Mai 2022

Über uns

Stets für Sie da mit Blick und Wissen für das Wesentliche

Arbeit am Computer

Pharma und Healthcare

MDR: Verantwortliche Person (PRRC) und ihre Aufgaben

Matthias Stauffacher  •   Dr. Christoph Willi, LL.M.  •   August 2021