Rechtsanwalt Dr. Oliver Kaufmann

Dr. Oliver Kaufmann

«Passionate Curiosity»

Ich tauche gern tief in die Materie ein. Eine massgeschneiderte Lösung erfordert Detailkenntnisse und Präzision. Insbesondere vor Bundesgericht geht es darum, rechtliche Fragestellungen ganz genau zu fassen und sprachlich sowie argumentativ auf den Punkt zu bringen. Dabei kann ich mein ausgeprägtes Gespür für Feinheiten ausspielen und für die Klienten in die Waagschale werfen.

Als Anwalt ist es aber ebenso wichtig, dass ich einen komplexen Sachverhalt einfach und verständlich formulieren kann. Ich brauche Industriewissen und Unternehmensverständnis, aber auch die richtigen Worte und den passenden Ton, um dem Klienten die gewählte Strategie zu vermitteln oder den Richter zu überzeugen. 

Mich treibt eine leidenschaftliche Neugier an. Egal ob es um die Funktionsweise von Laborgeräten geht, um ein historisches Ereignis oder die Pflege meiner Küchenmesser, stets möchte ich dazulernen. Das gilt auch für meine zentralen Fachbereiche Wettbewerbs- und Kartellrecht: Indem ich den Dingen auf den Grund gehe, stosse ich nicht selten auf das entscheidende Detail.

Praxis

2015
Partner bei Streichenberg
2014
Partner einer auf Kartellrecht spezialisierten Boutique-Kanzlei
2012
Rechtsanwalt in einer Grosskanzlei in Zürich
2010
Rechtsanwalt bei Streichenberg
2006
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Sekretariat Wettbewerbskommission

Ausbildung

2014
Dr. iur., Universität Zürich
2010
Anwaltspatent (Kanton Zürich)
2005
lic. iur., Universität Zürich

Mitgliedschaften, Spezielles

  • Eingetragen im Anwaltsregister des Kantons Zürich
  • Mitglied im Zürcher und Schweizerischer Anwaltsverband
  • Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht e.V.
  • Mitglied International Association of Young Lawyers (AIJA)
  • Mitglied Europa Institut an der Universität Zürich (EIZ)
  • Gründer und Manager von "Debating Competition", einer Veranstaltungsreihe für Nachwuchskräfte im Bereich des Kartellrechts und der Wettbewerbsökonomie
  • Autor diverser Publikationen zum Kartell- und Wettbewerbsrecht